Alles ist JETZT

„Alles was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“.

 

Ein euch sehr geläufiger Satz, welcher nun wirklich und tatsächlich in eure Wirklichkeit gebracht werden sollte. Ihr habt immer die Möglichkeit euch zu entscheiden, jederzeit. Die Veränderung, die ihr anstrebt findet zuerst in euren Gedanken statt. Ihr erschafft eure Wirklichkeit selbst, auch wenn dies euch vermeintlich schwer fällt dies so anzunehmen. Ihr seid nicht Opfer eurer Umstände, sondern Gestalter und Mitbestimmer sämtlicher Gegebenheiten. Einige betreffen euch persönlich stärker als andere. Und auch wenn ihr meint, dass ein Erdbeben fern eurer Heimat nichts mit euch zu tun hat, so ist dem nicht so. Alles an Gedanken verbreitet sich wie ein Flügelschlag über die ganze Erde und auch darüber hinaus. Gedanken kennen keine Grenzen. Ihr nährt mittels eurer Gedanken vorhandene Systeme und habt somit auch die Möglichkeit diese in diese Richtung zu verändern, die ihr wollt. Versucht die Gedanken so zu formen, dass sie sich wohlwollend für euch selbst und auch für andere gestalten können. Seid selbst davon überzeugt. Nur Gedanken, welche keine entgegengesetzte Bedürfnisse enthalten nehmen eine materielle Struktur an.

 

Es gibt keinen Anfang und kein Ende, alles ist JETZT. Beginnt jetzt euch die Welt zu erschaffen in der ihr gerne leben möchtet.

 

Ihr seid gross und mächtig, vergesst dies nicht.

 

Gestaltet eure Welt aus dem Gefühl der Liebe und der Verbundenheit heraus, dann werdet ihr Lichtbringer sein für euch selbst und für alle anderen Lebewesen.

 

Im Herzen verbunden, immerdar

 

Emanuel 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0