Liebe

Seid gegrüsst

 

Es bedurfte einiger Vorbereitungen so zu euch sprechen zu können. Schritt um Schritt wurde die Verbindung zu Miriam gestärkt , so dass sie wohl, klar und frei von eigenen Bedürnissen meine Botschaften weitertragen kann. Vertrauen zu sich selbst und zu mir, ich, der ich nicht in eurer physischen Welt beheimatet bin. Ein Band der Liebe umgibt uns und dieses Band ermöglicht es mir durch sie zu euch zu gelangen, mit Worten der Zuversicht und der allumfassenden Liebe. Die Zeit der Erkenntnis entschleiert eure bisherige Wahrnehmung über die Welt und auch über euch. Sie bringt euch zu eurem eigenen Ursprung zurück und gibt euch die Kraft irdisches Dasein als einen Punkt zu betrachten, aus dem ihr lernen könnt, die wahre Essenz eures Seins zu erkennen.

 

Nichts ist bedeutungsvoller als die allumfassende Liebe.

Sie entspringt deiner wahren Essenz deines Seins und ist frei von Bedingungen.

Sie bindet nicht, sie befreit.

Sie lässt dich das Wesentliche vom Unwesentlichen erkennen.

Sie überwindet Grenzen, die du selbst erstellt hast.

Sie trägt das Licht und hält die Dunkelheit fern.

Sie ist ohne selbst zu sein.

 

Die Liebe, dies bist du.

 

Im Herzen verbunden, immerdar.

 

Emanuel 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Mari (Samstag, 21 Januar 2012 09:50)

    Im Text spricht Emanuel von Miriam. Er nennt mich so, weil er mich aus einer anderen Inkarnation mit diesem Namen kannte.

    Ich wünsche euch fleissigen Lesern einen Tag der Liebe und Freude.

  • #2

    Mishi (Samstag, 21 Januar 2012 11:37)

    Ich fühle mich angesprochen :-)!

  • #3

    Mari (Samstag, 21 Januar 2012 11:45)

    >3

  • #4

    Charlotte (Samstag, 21 Januar 2012 13:57)

    Habe schon gedacht du musst Dein Name schon wieder ändern :-)