Licht und Dunkelheit

Seid gegrüsst

 

Ihr selbst bestimmt, ob ihr im Licht seid oder euch in der Dunkelheit zu Hause fühlen wollt. So gesehen bedeutet im Licht sein nicht zwingend, dass ihr euren physischen Körper verlassen habt, denn nicht euer Körper ist der, welcher  bestimmt wo ihr sein wollt, sondern eurer nichtphysischer Körper, welche ich als Seele, als Wesenheit bezeichne. Eure Seele besteht unabhängig von eurem physischen Körper. Ihr seid die Summe all eurer Erfahrungen, als Mensch und als Seele. Seid ihr lichtvoll, so seid ihr voller Liebe, eine Kraft, welche sich als Wohlwollen äussert, als schöpferische Kraft hin zur Erleuchtung, durch die Erkenntnis darüber wer ihr seid. In der Dunkelheit seid ihr ausschliesslich auf euch selbst zentriert, achtet keinerlei andere Lebensformen und nehmt sie aufgrund des fehlenden Mitgefühls nicht wahr. Ihr teilt diese beiden Formen in Gut und Böse ein, dies ist eine Wertungshaltung, die nicht eurer Wesenheit entspricht, denn der Weg zum Licht führt für viele von euch über die Dunkelheit. Nun, lasst es für heute genug sein und denkt über diese Worte nach. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückkommen.

 

Im Herzen verbunden, immerdar.

 

Emanuel 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0