Zukunft ist Jetzt


Seid gegrüsst

 

Wir sind mit Verspätung unterwegs, aber ihr werdet sehen, trotzdem zur rechten Zeit.

 

 

Folgt mir in die Zukunft mit einem Zeitsprung von 350 Jahren. Was seht ihr? Einige von euch erblicken das Paradies der Zukunft, andere Verwüstung, Hunger und Elend und wieder andere ein Nichts. Alles ist so, wie ihr es euch erlaubt.

 

Stellt euch vor, es gäbe keine Krankheiten mehr, keinen Hunger. Ihr denkt jetzt vielleicht dies sei utopisch, aber wenn ihr nicht JETZT beginnt euer Bewusstsein in diese Richtung zu lenken, dann lenkt ihr sozusagen die Utopie in der ihr euch täglich bewegt. Viele von euch können bereits jetzt die Vernetzung aller und allem wahrnehmen und die NEUE Generation Mensch ist bereits geboren. Sie tragen dieses Wissen und dieses Sehen in sich. Es ist ganz „normal“ für diese Menschen und sie tragen dazu bei, dass ihr künftig eine andere Welt, ein anderes Dasein als Mensch erleben und erfahren dürft. Spirituelles „bewusst sein“ ist euch angeboren und ihr könnt euch noch so sehr bemühen zu zweifeln, zu verneinen, euch wiederholt sagen, dass nur ist was real ist.

 

Eure Krankheiten sind sehr real, wenn ihr ein körperliches Leiden habt, dann fragt ihr weshalb ich und weshalb diese Krankheit. Und wenn ihr gesund seid, dann vergesst ihr diese Fragen zu stellen.

 

Ihr denkt, wenn ihr gesund seid, dass ihr alles richtig gemacht habt und kümmert euch nicht weiter darum. Ihr vertraut darauf, dass ihr weiterhin gesund bleibt und für den Fall, dass dem nicht so wäre schliesst ihr Versicherungen ab. Ihr sichert euch ab und setzt gleichzeitig den Samen für Krankheiten. In eurer Gesellschaft ist dies „normal“. Es gibt jedoch Länder und Völker, die weder über das notwendige Geld noch in dem Glauben leben, dass dies überhaupt notwendig ist. Je mehr sich ein Volk über die Gesundheit Gedanken macht, desto mehr wird in dieser Gesellschaft nach Wegen gesucht, sich für alle Fälle abzusichern. Denkt ihr wirklich, dass dies der Weg ist wieder gesund zu werden oder gesund zu bleiben?

 

Ihr achtet auf die Gesundheit, weil ihr solche Angst vor Krankheit habt. Ihr seid keine Aussätzingen, wenn ihr krank seid, sondern ihr seid in einem Prozess des bewussten Erwachens, sofern ihr dies zulassen wollt. Folgt mir nun erneut in die Zukunft. Was seht ihr jetzt?


Im Herzen verbunden, immerdar


Emanuel 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0