In Gedenken ...


Seid gegrüsst meine lieben Freunde zur letzten Begegnungen in diesem doch so ereignisvollen Jahr.

 

Vieles durfte geschehen, sich wandeln übergehen in eine andere Form der Präsenz. So ist und bleibt alles in der Lebensenergie, die euch und eure Welt trägt und nährt.

 

Rückblickend haben einige von euch

sichtbar Grosses geschaffen, andere dabei unterstützt Grösse zu zeigen und die eigene Präsenz, kraftvoll gepaart mit Liebe und Mut, der Welt offenbart.  

 

Es war ein Jahr der grossen Veränderungen, sichtbar und unsichtbar.

 

 

Erinnert euch an die Anfänge, die ersten Schritte, noch unbeholfen und doch voller Entschlusskraft. So lade ich euch ein, weiter diesen euren Weg zu gehen, darauf zu vertrauen, dass ihr euch selbst immer wieder neu erschafft ganz in Sinne der Liebe und Harmonie eurer göttlichen Essenz.

 

Im Kreise eurer Liebsten sollt ihr dieses Jahr freudvoll verabschieden und derer Gedenken, die euch als Weggefährten begegnet sind.

 

 

Im Herzen verbunden, immerdar

 

Emanuel 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0